Fahrradbrücke bei Ebenshausen | zur StartseiteBlick auf Ebenshausen | zur StartseiteWerrabrücke bei Creuzburg | zur StartseitePfingsturnier in Mihla | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteDie Creuzburg | zur StartseiteWasserwandern auf der Werra | zur StartseiteBlick auf Bischofroda | zur Startseite

Adventszeit in der Kita Wichtelburg

Eine fröhliche Vorweihnachtszeit erlebten die Kinder der Johanniter-Kita Wichtelburg im Amt Creuzburg. Täglich öffnete sich für unsere Kinder ein Adventstürchen.

Es wurde gebacken, gebastelt, gesungen und spannenden Adventsgeschichten gelauscht.

Neben unserem selbstgeschlagenen Weihnachtsbaum, der den Innenhof schmückte, erhielten wir zwei wunderschöne Weihnachtsbäume von der Gärtnerei Möbius aus Mihla. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Ortsteilbürgermeister Ronny Schwanz und Oliver Rindschwentner für die Spende. Die selbstgebastelte Weihnachtsdekoration der Kinder ließ nach und nach weihnachtliche Stimmung in der Wichtelburg einziehen.

 

In Vorbereitung auf unseren eigenen Weihnachtsbasar wurde im November und Dezember in der Kita in unserer Wichtelwerkstatt fleißig gewerkelt. In jedem Raum konnten die Kindergartenkinder Angebote wahrnehmen, wie z.B. Kerzen bekleben, Windlichter gestalten, Seifen herstellen, Weihnachtskarten basteln, Plätzchen backen und noch vieles mehr. Jedes Kind füllte mit seinen gebastelten Dingen eine eigene Wichteltüte, die es selbst gestaltete und welche zum Weihnachtsbasar zum Verkauf angeboten wurden.

 

Fleißig wurden von allen Kindern Nikolausstiefel bemalt, gesponsert vom Rewe Markt in Treffurt. Am Nikolaustag durften unsere ABC-Wichtel dann dem Nikolaus unter die Arme greifen. Mit dem Johanniter-Bus und Christopher Roth fuhren sie als Nikolauswichtel nach Treffurt, um die bunt bemalten und vom Nikolaus befüllten Stiefel für alle Kinder der Wichtelburg abzuholen. Ein herzliches Dankeschön sagen wir den Mitarbeitenden vom Rewe Markt in Treffurt.

 

Am 08. Dezember öffnete sich bei Plätzchen und Punsch das achte Fensterchen für die Creuzburger Familien zum lebendigen Adventskalender. Einige Familien waren gekommen, um der Geschichte von Pastorin Susanne Breustedt zu lauschen und gemeinsam besinnliche Weihnachtslieder zu singen.

 

Die ABC-Wichtel studierten außerdem im Dezember ein kleines Weihnachtsmärchen ein, welches sie zu unserer eigenen kleinen Weihnachtsfeier am 14. Dezember vormittags den Kindern und nachmittags den Eltern aufgeführten. Beim Blick aus dem Fenster trugen Väterchen Frost und einzelne kleine Schneeflöckchen in der geheimnisvollen Zeit zur Weihnachtsstimmung bei.

Text: Yvonne Zilian

Weitere Informationen

Fotoserien

Weihnachtsbasar in der Kita Wichtelburg (MI, 22. Februar 2023)