Fahrradbrücke bei EbenshausenBlick auf BischofrodaWerrabrücke bei CreuzburgPfingsturnier in MihlaWasserwandern auf der WerraBlick auf EbenshausenDie CreuzburgBannerbild
     +++  23. 08. 2021 Informationen zur Bundestagswahl  +++     
     +++  06. 09. 2021 Hygieneplan Phase GRÜN  +++     
     +++  31. 08. 2021 Beantragung Briefwahl  +++     
     +++  18. 06. 2021 Testkonzept  +++     

Neue Leiterin in der Gemeindebibliothek Nazza

09. 07. 2021

„Von Marianne über Annegret zu Marianne“ – so könnte man die letzten Jahrzehnte und auch die Zukunft der kleinen, aber feinen Bücherei in Nazza beschreiben. Zu Anfang noch im „Jugendheim im Warenhaus“ unter Leitung von Marianne Klinkhardt, erfolgte der Umzug in die alte Schule, genauer gesagt in den ehemaligen Werkraum. Hier übernahm Annegret Zöller 2010 das Zepter und viele Veranstaltungen von Kindergarten, Grundschule bis hin zu den Leseabenden fanden regen Zuspruch.
Als die Heimatstube in das Nachbargebäude umzog, mussten die vielen Bücher und Zeitschriften wiederum in neue Räumlichkeiten transportiert werden, diesmal aber nur eine Etage höher. Hier fanden unter anderem auch die Laienschauspieler des „TiS – Theater in der Scheune“ eine lieb gewonnene Bleibe, um die Stücke zu planen und ihre Texte zu üben.
Nun stand der aktuellste Wechsel an - Marianne Fischer trägt jetzt die Verantwortung über die Geschicke der Gemeindebibliothek Nazza. Wir wünschen ihr für die kommende Zeit viel Spaß bei ihrer neuen Aufgabe, mit möglichst immer weniger werdenden Einschränkungen durch die Coronapandemie.
Annegret wird ihr mit Sicherheit beratend und unterstützend zur Seite stehen – auf jeden Fall gilt ihr ein besonderer Dank der Nazzaer für die geleistete Arbeit!

 

Die Bibliothek ist jeden Dienstag von 16:30 - 18:00 Uhr geöffnet.

 

 

Bild zur Meldung: Neue und alte Bibliothekarinnen - Marianne Fischer und Annegret Zöller