Gleitschirm- und Drachenclub e.V.

Vorschaubild

Vorstand: Reinhard Benndorf

Harsbergstraße 4
99826 Lauterbach

Mobiltelefon (0171) 1640749

Homepage: www.harsbergflieger.de

Vorstellungsbild

Dass das Fliegen am Harsberg bei Lauterbach eine lange Tradition hat, belegen nicht zuletzt der noch vorhandene Segelflughangar, sondern viele Fotos, Überlieferungen und Zeitzeugenberichte. Schon Ende der 1920er Jahre wurde aufgrund der günstigen Aufwinde am Harsberg geflogen und Anfang der 1930er Jahre eine Flugschule errichtet. Doch Mitte der fünfziger Jahre musste der Flugbetrieb wegen der Nähe zur damaligen innerdeutschen Grenze eingestellt werden.

 

Heute wird die reizvolle Hainichlandschaft mit dem Drachen- und Gleitschirmflug neu belebt und stellt eines der touristischen Zentren in unserer Region dar. 1992 gründete sich der 1. Harsberger Gleitschirm- und Drachenclub Lauterbach. Der Verein hat etwa 50 Mitglieder, wovon der größere Teil mit dem Gleitschirm fliegt. Manchmal sieht man allerdings ausschließlich Drachen am Himmel, weil am Harsberg nicht selten starker Wind vorherrscht.

Vorstellungsbild