Schulnachrichten Regelschule Mihla

Mihla, den 15.07.2019

Blühstreifen auf dem Schulgelände mit Unterstützung des Umweltvereins angelegt

Blühende Gärten sind sowohl Nahrungsquelle als auch wichtiges Rückzugsgebiet für Wildbienen, Schmetterlinge, Hummeln  und viele andere Insekten.  Auch erfreuen sie die Menschen mit ihrer Farbenpracht.  Auch an der Regelschule Mihla legten die Umweltschüler deshalb mit Unterstützung des Umweltvereins Mihla,  Hausmeister Andreas Schulze  sowie Schulsozialarbeiter Alexander Schmidt unlängst einen Blühstreifen an.  Nun soll dieser ganzjährig blühen und Insekten anlocken.  Damit die Insekten sich dort auch dauerhaft ansiedeln können, baute der Umweltvereinsvorsitzende Klaus Lange gleich noch ein Insektenhotel, das am Rande des Blühstreifens aufgestellt wurde.

Die Umweltschüler sagen Klaus Lange und dem Umweltverein dafür ein herzliches Dankeschön!

Susanne Merten

 

Foto: Umweltschüler der Klassen 9 legen einen Blühstreifen an