Hitzerekord

Mihla, den 26.06.2017

Mit annähernd 34 Grad erreichte der diesjährige Sommer am 22. Juni seinen ersten Höhepunkt. Dazu kam eine schwülwarme Witterung, die die Temperatur noch schweißtreibender machte.

Natürlich wurde an einem solchen Tag auch ein Rekordansturm auf das Mihlaer Freibad mit über 1000 Badegästen fest gestellt. Damit gerieten die Wasser- und Abkühlungsmöglichkeiten des Bades bereits zum zweiten Mal in diesem Sommer an seine Grenzen. Freizeitvergnügen für die Einen, aber harte Arbeit für diejenigen, die mit Aufsicht, Technik, Kassieren oder Imbissverkauf zu tun haben, aber eine gern in Kauf genommene Belastung. Volle Freibadwiesen machen nun einmal mehr Spaß als trübes und kaltes Regenwetter.

Die diesjährige Saison verläuft mit bisher 13 Tagen über 100 Besucher sehr erfreulich. Und die Sommerferien beginnen erst....

 

- Ortschronist R. Lämmerhirt -