Blick auf EbenshausenWasserwandern auf der WerraBannerbildBlick auf BischofrodaPfingsturnier in MihlaDie CreuzburgWerrabrücke bei CreuzburgFahrradbrücke bei Ebenshausen

Ütteroda

 

Oben am Berg gelegen mit Blick über Täler, Felder und  Wälder, in südlicher Richtung zur Wartburg und südöstlicher Richtung zum Inselsberg, liegt Ütteroda.

Es soll, so sagt man, um die Jahrtausendwende zur ersten Ansiedlung gekommen sein. Im Jahr 1250 wird dann erstmalig der Name "Ütterod" erwähnt. 1364 wechselt der Besitz an das Kloster Creuzburg.

Heute erinnert nur noch das ehemalige Herrscherhaus - die Meierei - an das Kommen und Gehen von Herrscherfamilien, an das Auf und Ab der Eigentumsverhältnisse.

Die Kirch, direkt neben der Meierei gelegen, wurde im Zeitraum 1559-1572 erbaut, brannt 150 Jahr später aus und wurde 1720 neu errichtet.

Die Modernisierung alter und der Bau neuer Häuser prägen das freundliche Erscheinungsbild des Ortes.

 

Im März 2021 hatte Ütteroda 264 Einwohner.


Veranstaltungen


13.08.​2022 bis
14.08.​2022

Teichfest in Ütteroda

[mehr]
 

10.09.​2022

Brunnenfest

[mehr]