Gutsanlage Lauterbach

Auf diesem Teil der Parkanlage entstanden Baracken des Freiwilligen Arbeitsdienstes. 1937 wurde daraus das Reichsarbeitsdienstlager.

 

In den Räumlichleiten wurde 1941 ein Erntekindergarten eröffnet.


Auf den Fundamenten der Unterkünfte wurde 1953 damit begonnen, das jetzige Kindergartengebäude zu errichten, welches im Jahre 1956 wurde dieses fertig gestellt. Die jetzige Bezeichnung „Im Lager" leitet sich von der früheren Nutzung ab.