Burgenexkursion des Burg- und Heimatvereins / Busfahrt des Burg- und Heimatvereins Creuzburg e. V. Am – 28. September 2019 - nach Würzburg und Veitshöchheim

28.09.2019

In diesem Jahr werden wir die Festung Marienberg bei Würzburg, und den Rokoko Hofgarten von Veitshöchheim besuchen. Die Festung Marienberg wurde im Laufe der Geschichte mehrfach um– und ausgebaut. Die ältesten noch erhaltenen Teile sind von 706 ( die kleine Marktkirche ). Um 1200 bestand bereits eine Burganlage mit Burgfried und tiefem Brunnen. Von 1253 bis 1719 war sie Residenz der Würzburger Fürstbischöfe. Die Anlage  diente, nach einem entsprechenden Ausbau in der Folgezeit, als Festung.

Am Nachmittag besuchen wir den Hofgarten von Veitshöchheim. Diese,  von den Würzburger Fürstbischöfen angelegte Gartenanlage, gilt noch heute als eine der schönsten seiner Art in Deutschland. (lassen Sie sich überraschen) Nach der Führung können interessierte Teilnehmer noch das kleine Gartenschloss besichtigen.

 

Die Fahrt beginnt am 28. September um 07.00 Uhr in Creuzburg am Markt.

 

Folgendes Programm ist vorgesehen:

    • 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr Festung Marienberg
    • 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr Mittagessen in der Burggaststätte
    • 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr Rokoko Garten Veitshöchheim
    • 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr zur freien Verfügung,  
    • 18.00 Uhr Rückfahrt nach Creuzburg 

 

Der Unkostenbeitrag beträgt für Mitglieder 20,00 € und für Gäste 30,00 € ,

 Die Teilnahmeliste liegt im Werbebüro Peter Baum am Markt in Creuzburg aus. Es wird eine Anzahlung vom 10,00 € erhoben.   Nachfrage auch unter Telefon 036926/6008 oder bei einem Vorstandsmitglied.

 

Klaus Martin

Vorsitzender

 

Veranstaltungsort

Creuzburg

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]