Kirchweihfest in Nazza

27.10.2017 bis 30.10.2017

Neues in der Nazzaer Kirmes:
Das eigentliche Kirmeswochenende wird unverändert und zu gewohnter Zeit durchgeführt: FREITAGS wird die Kirchweih mit dem Anblasen eröffnet. Am SAMSTAG schließen sich Kirchgang, Kuchenmarsch, Kindertanz und Tanzabend an.

Auch der traditionelle SONNTAG verläuft wie gewohnt: Hoch zu Ross geht’s durchs Dorf und zum Wettreiten, es schließt sich der Fahnentanz an. MONTAGS soll auch wie gehabt der beliebte und gut besuchte Kirmesfrühschoppen stattfinden.
Größere Veränderungen wird es in der Kirmeswoche geben: DIENSTAGS findet bereits der Bettelmarsch statt und abends werden traditionell die Schreiber der Gesundheiten und Kirmeslisten bewirtet.

MITTWOCH und DONNERSTAG finden keine öffentlichen Kirmesveranstaltungen mehr statt.

Das Kamel ist auf den FREITAG umgezogen, an diesem Tag findet abends auch für die Kirmesburschen und -mädchen der "Kusswalzer" und das "Schenkelmessen" statt.
Bedeutende Veränderung wird es am Schluss-SAMSTAG geben:
Nachdem die Burschen von Ihrem Ausflug zurückgekehrt sind, ab ca. 16:00 Uhr, kann sich das ganze Dorf auf einen Dämmerschoppen v.a. mit dem Antanz des neuen Platzmeisters freuen. Zu guter Letzt wird die Kirmes 2017 dann "beerdigt". 
Vor dem Hintergrund des neuen Ablaufes des Abblasens entfällt die KLEINE KIRMES als eigenständiger Tag.

 
 

Veranstaltungsort

Nazza

www.nazza.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]