Zahlreiche Spender für unser Michael-Praetorius-Denkmal

Creuzburg

Der Vorstand der Michael-Praetorius-Gesellschaft freut sich über weitere finanzielle Zuwendungen.    Im Oktober haben wir im Werratal-Booten darüber informiert, dass wir zum Jubiläum 2021 – am 15. Februar 2021 begehen wir den 400-sten Todestag von Praetorius – ein Denkmal im innerstädtischen Kern unserer Stadt einweihen möchten.                                                                  

Im November konnten wir uns bei den ersten Spendern schon im Werratal-Booten bedanken und heute ist die Anzahl größer. Wir bedanken uns bei Herrn J. Hausburg, Familie H.-P. Zellmann, Herrn Dr. St. Klinzing, Familie K. George, Herrn Dr. R. Sienhold, Familie W. Wolf, Herrn R. Krebs (Landrat), Frau B. Müller, Herrn G. Grodde, Herrn E. Heinemann, Herrn Ch. Hirte, Gemeinde Krauthausen, Frau Med. S. Först, Familie N. Wikner, Herrn J. Baum, Herrn J. Dawo, Herrn H. Grüneberg, Herrn K.-D. Schnarr, Herrn U. Bartel, Herrn M. Schorneck, Herrn O. Schuchert, Frau Chr. Degenhardt, Herrn Dr. Gronemeyer sehr herzlich.

Natürlich suchen und bitten wir um weitere Sponsoren, denn eine aussagekräftige Bronzebüste auf einem entsprechenden Sockel hat ihren Preis. Wir sind uns aber sicher, dass Michael Praetorius der „größte Sohn“ unserer Stadt ist und wir solch ein Jubiläum nicht noch einmal erleben werden. Deshalb würden wir uns über weitere Unterstützer freuen. Auch Firmen unseres Ortes, Gewerbetreibende und Sponsorenwillige sind herzlich willkommen.

Hier noch einmal die Bankverbindung unserer Michael-Praetorius-Gesellschaft e.V.:

Bank:             Wartburgsparkasse                                                                                                                                      IBAN:             DE53 8405 5050 0000 081809                                                              

BIC:                HELADEF1WAK                                                                                                                                       Kennwort:     Praetorius-Denkmal

 

Über weitere Spender werden wir im Februar 2020 gerne berichten!

 

Vorstand der Gesellschaft

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Zahlreiche Spender für unser Michael-Praetorius-Denkmal