Schützenfest in Berka v.d.H.

Berka vor dem Hainich, den 13.08.2019

Hitze, Spanferkel und Schützenfreunde

 

Was diese Dinge miteinander zu tun haben, konnte in Berka erlebt werden. Am Samstag den 29.6. war es wieder soweit, unser traditionelles Schützenfest fand statt. Bereits Tage und Wochen zuvor liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Mitglieder des Vereins brachten den Schießstand auf Vordermann, organisierten Material und Helfer für das Fest am Schloss. So ging es bei bestem Wetter an die Kaliber. Es galt das Schwein zu erlegen und ein Spanferkel als Belohnung abzustauben. Da es unser fleißiger „Zimmermann“ sehr gut meinte, mussten die Regeln zugunsten der Schützen angepasst werden. Das Schwein bot einfach zu viel Gegenwehr. Schlussendlich konnte sich Ralf Eckhardt das begehrte Ferkel sichern. Dank Olaf Langguth durften die Kinder ihre Geschicklichkeit beim Rangieren von RC Trucks und Staplern testen.

Am Sonntag dann das Fest im Schlossgarten. Zu Beginn gab es einen Umzug durch den Ort. Hier möge es uns verziehen sein, dass die Route hitzebedingt etwas kürzer ausfiel. Dank an die Feuerwehr für die Absicherung. Die Werrataler führten den Trupp an, an dem auch die Schützenfreunde aus Treffurt und Craula teilnahmen. Zurück am Schloss konnte dann die Feierlichkeit beginnen. Der Sportverein versorgte alle Gäste mit reichlich Getränken und Bernd von der Post hatte reichlich zu tun um für Nachschub zu sorgen. Die Kinder vergnügten sich auf der Hüpfburg oder beim Schminken. Für Groß und Klein durften wir auf dem Gelände des Kindergartens den Bogensport vorstellen. Geschossen wurde auf Scheibe und 3D Ziele. Auch dafür Danke an die Kita und an Mario von Centerpoint Bogensport für die 3D Ziele. Die Resonanz war wirklich klasse, wir haben uns riesig gefreut. Im nächsten Jahr gerne wieder.

Einen großen Dank auch an die Gemeinde für die Bereitstellung des Veranstaltungsgeländes.

M. Salzmann

 

Foto: Zum Schützfest