5. Schlossnacht: Sandra Peschke und ihre Band überzeugten zum Mihlaer Schlosskonzert

Mihla, den 31.05.2018

Über 1000 Gäste warten begeistert.

 

Zunächst eröffnete Vereinsvorsitzender Oliver Rendschwentner die Schlossnacht. Er verwies auf die Ziele des Vereins, das historisch und baugeschichtlich wertvolle Gebäude des Roten Schlosses zu erhalten und einer vernünftigen Nutzung zuzuführen.

Dann startete die Band. Einfühlsam gesungene Balladen, musikalisch bestens umrahmt, insbesondere durch die Geige, Musik, die hervorragend zum Ambiente des Renaissance-schlosses passte. Etwa 800 Eintrittskarten wurden verkauft, Kinder und Jugendliche waren frei. Also über 1000 Gäste im Schlosshof, ein tolles Ergebnis, denn so mancher Euro kam zusätzlich auch noch in die Spendenbox.

Hervorragend nicht nur die Musik des Abends: Auch die Mitglieder des Mihlaer Carnevalclubs sorgten in umsichtiger weise für die Angebote an Speisen und Getränke, für die Beleuchtung und damit für die ganz besondere Atmosphäre, die von den Schlossnächten ausgeht. Vielen Dank an alle Helfer um Andreas Mesch, Peter Grotz und Carsten Nickol....Natürlich spielte auch das Wetter in diesem Jahr ganz besonders gut mit.

 

Ortschronist R. Lämmerhirt