Bücherübergabe in der Mihlaer Bibliothek

Mihla, den 06.03.2017

Bei der Durchführung und Umsetzung des Kreiserntedankfestes in Mhla im letzten Jahr hatten die Vereine der Gemeinde in ganz besonderer Weise zusammen gearbeitet. Das war damals die Grundvoraussetzung für das Gelingen des Festes.

Nun kam es zu einer ganz besonderen Geste. Der Vorstand des Mihlaer Fördervereins der Bibliothek hatte in diese eingeladen. Unter Federführung dieses Vereins waren in Zusammenarbeit mit einer Mihlaer Familie die alte Ernte -und Dreschtechnik öffentlich vorgestellt worden, hatte es Brot aus eigener Bäckerei gegeben und die Kindergärten der Gemeinde hatten sich intensiv beim Kuchenbasar auf dem Rathaushof beteiligt.

Die dabei eingenommenen Erlöse sollten an die Kindergärten, die zudem sehr aktiv im Programm des Festes eingebunden waren, zurück fließen. Dazu hatte es eine Wunschliste an Kinderbüchern gegeben, jeweils 200 € für die "Cuxhofwichtel" und den Kindergarten "St. Martin". Über den Bibliotheksverein wurden die gewünschten Bücher beschafft und nun von Grit Scheler im Auftrag des Vereins an die Leiterinnen der Kitas, Susi Rohfeld und Elfriede Böttger, übergeben.

Eine schöne Geste, der Biblioverein verschenkt aus Spendeneinnahmen Bücher an die zukünftigen Leser!

 

Ortschronist R. Lämmerhirt