Baumaßnahme „Zum Eisenacher Tor“ geht in die nächste Phase

Verwaltungsgemeinschaft Hainich-Werratal

Während am 1. Bauabschnitt bereits die Bordsteine gesetzt werden, beginnen auch die Arbeiten am 2. Bauabschnitt zwischen der Sparkasse und der Nikolaikirche. Zunächst werden die Bauarbeiten am 14.07.2020 mit halbseitiger Straßensperrung und Ampelregelung begonnen.

Für den Zeitraum vom 20.07.2020 bis voraussichtlich 31.07.2020 ist eine Vollsperrung des Streckenabschnitts notwendig. Hierzu wird die Umleitung des PKW-Verkehrs über die Straßen „Karl-Marx-Straße“, „Am Schulberg“ und „Hinter der Mauer“ erfolgen. Der LKW-Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Zur Verkehrssicherung werden auf der Umleitungsstrecke Parkverbote eingerichtet. Die betroffenen Anwohner werden um Verständnis gebeten.

Ordnungsamt
VG Hainich-Werratal

 

Foto: Baumaßnahme "Eisenacher Tor"