Startschuss für die Aktion Weihnachtstrucker

Creuzburg, den 15.11.2019

Johanniter sammeln bis 16. Dezember Hilfspakete für Menschen in Südosteuropa

 

Creuzburgn Am 23. November fällt der Startschuss für die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter, dieses Jahr bereits zum 26. Mal. Die Hilfsorganisation bittet auch in diesem Jahr wieder Privatpersonen, Firmen, Schulen, Kindergärten und Vereine, Hilfspäckchen mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln zu spenden. Die Päckchen werden von ehrenamtlichen Helfern an notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung in Südosteuropa verteilt.

 

Auch in diesem Jahr werden wir unsere Weihnachtstruckeraktion durchführen und möchten Sie bereits heute ganz herzlich einladen, sich daran zu beteiligen.

Im letzten Jahr haben 153 Pakete nur aus Westthüringen, vor allem bei den Kindern in Rumänien aus Sura Mare und Hamba für große Begeisterung gesorgt: Strahlende Gesichter, die Freude darüber an Weihnachten etwas zu Essen zu haben und übergroße Dankbarkeit!

 

Lassen Sie uns auch in diesem Jahr gemeinsam dafür sorgen, dass Weihnachten für die Menschen in Albanien, Bosnien-Herzegowina, im Norden Rumäniens sowie in Zentral-Rumänien und der Ukraine ein Fest der Freude und der Nächstenliebe wird. Unterstützen Sie unsere Aktion durch Aktivitäten mit Ihren Kollegen und/oder Mitarbeitern. Bitte zögern Sie nicht, unsere Aktion auch bei Partnern und Angehörigen oder Nachbarn publik zu

machen.

Nicht nur mit Päckchen, auch mit Spenden kann man den Weihnachtstruckern unter die Arme greifen und den Transport der Pakete und die Koordination des Projektes unterstützen – über die Internetseite der Aktion, an den jeweiligen Abgabestellen oder direkt über folgendes Konto: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.; IBAN: DE89 3702 0500 0004 3030 02; BIC: BFSWDE33XXX; Stichwort: Weihnachtstrucker.

Weitere Spendenmöglichkeiten sowie Informationen zur nächstgelegenen Sammelstelle gibt es im Internet unter www.johanniter.de/weihnachtstrucker.

 

 Packliste für die Weihnachtstrucker-Päckchen – weniger Zucker, mehr Speiseöl:

  • 1 kleines Geschenk für Kinder (Malbuch oder –block, Malstifte)
  • 2 kg Zucker
  • 3 kg Mehl
  • 1 kg Reis
  • 1 kg Nudeln
  • 2 Liter Speiseöl in Plastikflaschen
  • 3 Packungen Multivitamin-Brausetabletten
  • 3 Packungen Kekse
  • 5 Tafeln Schokolade
  • 500 g Kakaogetränkepulver
  • 2 Duschgel
  • 1 Handcreme
  • 2 Zahnbürsten
  • 2 Tuben Zahnpasta

 

 

Wir freuen uns auch sehr, wenn Sie oder Ihre Firma/ KITA oder Schule als Sammelstelle für gepackte Pakete fungieren möchte. Wir statten Sie dann mit Plakaten und Flyern aus.

Unsere Fahrdienste holen die Pakete wie schon in den Vorjahren gerne bei Ihnen ab.

 

Bitte seien Sie dieses Jahr wieder dabei und zaubern Sie Kindern und Familien in Südosteuropa ein Lächeln ins Gesicht.

 

Im Wartburgkreis können Sie Ihre Pakete an folgenden Sammelstellen abgeben:

 

  • Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Westthüringen, Klosterstr.19; 99831 Creuzburg
  • Tegut, Bahnhofstr. 35; 99831 Creuzburg
  • Postshop, Markt 4; 99831 Creuzburg
  • KITA „Wichtelburg“, Auf dem Hohnert 2b; 99831 Creuzburg
  • Tagespflege „Lebensfreude“ Palmental 3; 99817 Eisenach

 

 

Wir sagen schon heute Danke an Sie!

 

Ihre Johanniter!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Startschuss für die Aktion Weihnachtstrucker