Dorferneuerung Scherbda - Erarbeitung des Gemeindlichen Entwicklungskonzeptes für den Stadtteil Scherbda der Stadt Creuzburg

Creuzburg, den 02.09.2019

Lust auf Dorf ………

 

INFORMATION BEGINN ERFASSUNG

 

Thema: Erarbeitung des Gemeindlichen Entwicklungskonzeptes für den Stadtteil Scherbda der Stadt Creuzburg

 

Wie in der Auftaktveranstaltung zur Dorferneuerung am 15.05.2019 angekündigt, wird als nächster Schritt die örtliche Erfassung erforderlich. Am Montag, den 16.09.2019 und Dienstag, den 17.09.2019 werden in dem Zeitraum zwischen 9.00 Uhr und 18.00 Uhr die Erfassung für die Erarbeitung des Gemeindlichen Entwicklungskonzeptes durch das Büro INES KLINKE Freie Stadtplanerin durchgeführt. Neben der Erfassung der öffentlichen Flächen, der Straßen, Wege, Plätze wird auch die Aufnahme des Bauzustandes der einzelnen privaten Gebäude erforderlich. Aus diesem Grund ist es erforderlich Haupt- und auch Nebengebäude auf jedem Grundstück in Bezug auf den Bauzustand und Nutzungsgrad durch das Büro zu erfassen. Wir bitten um die Ermöglichung des Zuganges. Die MitarbeiterInnen des Stadtplanungsbüros INES KLINKE können sich durch ein Legitimierungsschreiben der Stadt ausweisen. 

Notwendig ist dies um einen umfänglichen Antrag für die Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm zu erhalten. Die Daten werden vertraulich behandelt und dienen der Projektarbeit.

 

Wir bitten um Ihre Mitarbeit.

Creuzburg, 27.08.2019                                                     

 

 

Ronny Schwanz,                                                              

Bürgermeister Stadt Creuzburg

 

Foto: Foto: Silko Eichholz, Scherbda