Rollende Werbung für den 20-jährigen Nationalpark Hainich

Krauthausen, den 22.05.2018
Rotkehlchen, Buchfink & Co. zwitschern ihr Geburtstagsständchen auf dem Linienbus

 

Nicht von den Dächern, sondern auf dem Bus zwitschern Rotkehlchen, Buchfink, Pirol und Kleiber dem Nationalpark Hainich ihr Geburtstagständchen in Westthüringen. Zum 20-jährigen Nationalpark-Jubiläum fährt seit kurzem ein Bus des Verkehrsunternehmens Wartburgmobil mit dieser fröhlichen Botschaft umher. Am 16. Mai 2018 fand die offizielle Übergabe des bunt beklebten Busses statt: Bernhard Bischof, Vorsitzender des Welterberegion Wartburg Hainich e.V., und Manfred Großmann, Leiter des Nationalparks Hainich, waren im Namen des „Geburtstagskindes“ gekommen, Rico Wagner von der SD VerkehrsMedien Thüringen GmbH vergibt die Werbeflächen auf den Bussen und Martin Liebetrau ist u.a. für Buswerbung beim Verkehrsunternehmen zuständig.

 

„Ich freue mich sehr, dass nun ein Bus durch Eisenach und Umgebung rollt, der auf unser Jubiläumsjahr aufmerksam macht. Bei 3,5 Millionen Fahrgästen des ÖPNV in Eisenach und Umgebung sowie unzähligen Passanten, die diese Werbung sehen werden, können wir sicher sein, den einen oder die andere ganz neu zu erreichen – und den zahlreichen Menschen, denen der Geburtstag ihres Nationalparks bereits bekannt war, werden wir mit unseren fröhlich zwitschernden Vögeln hoffentlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, sagt Manfred Großmann.

 

Die Vogel-Motive gehören neben den Käfer-, Wildkatze- und Fledermaus-Motiven zur „20 Jahre Nationalpark Hainich“-Kampagne. Symbolisch feiern auf diese Weise auch die Tiere den 20. Geburtstag ihres Nationalparks Hainich. So haben diese Motive bereits den Erfurter Hauptbahnhof geschmückt, wurden als Citycards verteilt und zieren zahlreiche Werbemittel des Nationalparks.

Am 17. Juni werden diese Motive geballt in der Region zu sehen sein, nämlich beim Nationalparkfest auf dem Harsberg.

 

Manfred Großmann