14. Mühlhäuser Röblinglauf - Kinderland „Thea de Haas“ ist dabei!

Nazza, den 22.05.2018

Rennmaus Röbli begrüßte uns am Morgen des 04.05.2018 als eine Mannschaft der ersten kleinen Läufer zum 14. Mühlhäuser Röblinglauf. Bei Thüringens größten Kinderlauf für das Kinderhospiz Mitteldeutschland e.V. gingen 1.923 Kinder in 3. Läufen an den Start, um in 30 Minuten so viele Runden wie möglich um den Schwanenteich zu schaffen. Im ersten Lauf, der Kindertagesstätten, der um 9 Uhr begann, starteten wir mit 43 Mannschaftsmitgliedern, welche zu diesem Anlass unsere neuen Kita- Shirts mit dem Logo der Gemeinde Nazza trugen. Dabei wurden die Jungs und Mädchen zum Teil auch von ihren Eltern unterstützt. Durch das Aufwärmen mit Miles Shane waren alle hoch motiviert. Nachdem jeder unserer Läufer die Zeit bestmöglich genutzt hatte, wurden wir im Ziel mit Medaillen und kleinen Stärkungen wie Obst, Kuchen und Getränken empfangen. Doch nicht nur das Laufen für den guten Zweck macht den Mühlhauser Röblinglauf zu einem gelungenen Kita Ausflugstag, sondern auch das Programm rundherum. So wartete für Interessierte im Schwanenteilsaal das Kinderkonzert- die Maus im Fernrohr von Wolfgang Rieck. Zudem waren viele Aktivitäten geboten, wobei Highlights wie Hüpfburg und Kinderschminken nicht fehlten und auch für den großen Hunger war bestens gesorgt.

 

Hier noch ein paar Fakten…

 

Zum 14. Mühlhäuser Röblinglauf kamen 4.437 fröhliche Gesichter im Ziel an, die sich auf 8 Läufe wie folgt verteilten:

 

1 Läufer mit Herz: Michael Beltz: 10 Stunden und 101,2 km und seine 20 Laufpaten mit 81 km

 

1.923 Kinder / 35 Mannschaften / 7.741,25 km

 

1.080 Jugendliche / 22 Mannschaften / 5.575 km

 

1.252 Unternehmerläufer / 121 Mannschaften / 10.740 km

 

182 Einzelläufer / 1557,95 km

 

Das bedeutet, dass unsere Kinder der Kita „Thea de Haas“ gemeinsam mit allen Läufern 26.614,20 km geschafft haben. Und ein Startgeld in Höhe von 13.035 € an das Kinderhospiz Mitteldeutschland e.V. geht.

So blicken wir stolz auf ein 4. Mal dabei sein, unter dem Motto: „Wir laufen für Kinder, die selbst nicht mehr laufen können“ zurück und freuen uns auf den 10. Mai 2019, den 15. Röblinglauf. Auch im kommenden Jahr wollen die Kinder, Erzieher und Eltern des Kinderland wieder stark sein für todkranke Kinder!