Baggerstich im Creuzburger Baugebiet „Auf dem Hohnert“

Creuzburg, den 04.05.2018

In Creuzburg entsteht ein neues Baugebiet, es ist die Erweiterung des schon bestehenden Baugebietes „Auf dem Hohnert“.

Zum Baggerstich trafen sich am Donnerstagmittag alle maßgeblich am Projekt beteiligten Personen wie Creuzburgs Bürgermeister Ronny Schwanz, der Geschäftsführer des Erschließungsträgers Lean.der Grundstücksentwicklungs- und Beteiligungsgesellschaft, Jürgen Dawo, Herr Heß und Herr Grodde vom Ingenieurbüro Hesse & Partner aus Eisenach sowie Creuzburgs früherer Chef der Verwaltungsgemeinschaft Rainer Schill. Die ersten Bauherren werden Ende Juni mit dem Bau ihres Einfamilienhauses beginnen können. Auch sie waren dabei und freuen sich schon sehr auf den Baubeginn.

Das landschaftlich sehr schöne Baugebiet liegt vor den Toren Eisenachs mit der Aussicht auf die Wartburg und die heimische Creuzburg.

Die Firma Strabag hatte bereits vor einer Woche mit den Erschließungsarbeiten auf dem Gelände des neuen Baugebietes begonnen. Die Planungen begannen bereits im April 2016 und werden von der Fa. Strabag voraussichtlich bis Ende Juni 2018 abgeschlossen sein. Auf dem 18.000 m2 großen Areal entstehen 16 Baugrundstücke die zwischen 599 und 758 Quadratmeter groß sind. Vier der Grundstücke sind bereits verkauft

Interessenten können sich bei Frau Spiegler unter 036254 75 211 informieren.

 

Foto: Lean.der GmbH

 

 

 

 

Foto: hinten v.l.n.r.: Ronny Schwarz, Jürgen Dawo vorn v.l.n.r.: Steffen Witaschek, Georg Grodde, Karsten Heß, Rainer Schill, Tina Capraro, Franziska Lesser, Mathias Moseberg, Jana Gauk